Sonnenanbeterin Sarah
Tageskarten

Kelch-10

Wieder bin ich am Ende einer Reise, habe eine weitere Ebene menschlicher Verwirklichung durchlebt. Die Ziffer EINS erfüllt sich in der Zahl... weiterlesen
18.7.06 20:39


Werbung


Stern-8

Es gibt Zeiten der Stille, der Entspannung und der Erholung, und es gibt Phasen, in denen ich alle meine Energie einbringen muss, um meine Se... weiterlesen
17.7.06 05:51


Der Kaiser

Ich fühle mich gezwungen, eingeengt, festgelegt. Ich quäle mich, diesen Zustand zu beenden, setze meine ganze Kraft ein und scheitere dennoc... weiterlesen
16.7.06 21:20


Die Gerechtigkeit

In mir ist ein tiefes Wissen über Recht und Unrecht. Die Stimme meines Herzens ist nicht immer klar und deutlich zu vernehmen. Ich muss in mi... weiterlesen
15.7.06 11:37


Das rechte Maß

Ich lebe aus meiner Mitte heraus. Was ich denke, empfinde und tue, ist abgewogen und stimmig. Ich vertrete eine Meinung, aber ich bin nicht... weiterlesen
14.7.06 07:56


Die Stärke

Ich bin stark! Ich fühle die Energie in meinem ganzen Körper. Meine Gedanken sind klar, mein Herz ist ohne Angst. Ich bin sicher, handle aus... weiterlesen
13.7.06 07:07


Der Hohepriester

Ich erfahre die Wahrheit durch einen Lehrer oder Meister. Ich höre ihm zu, lese sein Buch, sitze in seiner Nähe. Seine Worte dringen in mich... weiterlesen
12.7.06 07:13


Stab-7

Einerseits sucht die Gruppe eine Autorität, um sich an ihr zu orientieren (Stab-6), andererseits beneidet sie jeden um diese Stellung und ver... weiterlesen
11.7.06 20:17


Stern-7

Wenn das Feld bebaut ist, ist die meiste Arbeit getan. Der Gärtner kann ruhen, bis die Ernte reif ist. Die Ziffer SIEBEN ist eine geheimnisvo... weiterlesen
10.7.06 06:57


Der Tod

Der Tod ist überall. Jede Sekunde kann mich seine schwarze Gestalt erreichen. Überall kann mir sein bleiches Grinsen begegnen. Schon jetzt... weiterlesen
9.7.06 10:49


Schwert-10

Hingestreckt liege ich von Schwertern zehnfach durchbohrt auf der Erde. Es ist das Ende, die Katastrophe ist hereingebrochen. Mit der Ziffer... weiterlesen
8.7.06 10:06


Das Glücksrad

Mein Leben ist ein ständiges Auf und Ab. Heute geht es mir gut, morgen fühle ich mich schlecht. Eben noch war ich leicht und froh und jetzt ... weiterlesen
7.7.06 07:21


Die Welt

Ich lebe in der Welt - aber ich gehöre ihr nicht. Ich habe keine Herkunft und keine Zukunft. Ich bin weder Mann noch Frau, weder jung noch ... weiterlesen
6.7.06 20:36


Der Narr

Ich weiß, dass ich nichts weiß - aber selbst das vergesse ich immer wieder. Meine Herkunft ist mir so unbekannt wie das, was kommen wird. Wa... weiterlesen
5.7.06 07:41


Kelch-8

Karg ist das Land und dunkel mein Herz. Ich kehre den acht Kelchen den Rücken zu. Ich nehme Abschied und beginne eine Reise mit unbekanntem Z... weiterlesen
4.7.06 07:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Startseite

  Ordinär
  Traumtagebuch
  11
  Tageskarten
  Augenblicke

Über...
Archiv
Charakter?
Gästebuch
Kontakt

Abonnieren

Gratis bloggen bei
myblog.de